König Ludwig II. hat uns beim CSD in München die Ehre erwiesen. Mehr Bilder

Unter dem Motto „Bayern war schon immer bunt“ war die LSU mit Stand und Wagen auf dem CSD in München vertreten. „Immer mehr Unterstützer für gleiche Rechte und Pflichten für alle Menschen finden sich auch in der Union. Fehlende Toleranz und Akzeptanz ist nicht nur ein Parteiproblem. Es ist immer noch auch ein gesellschaftliches Problem. Diesem wollen wir mit Aufklärung in der Partei und auch Gesellschaft begegnen. Das ist nicht immer leicht, aber wichtig für uns alle,“ so der Landesvorsitzende Patrick Slapal.

„Alle diejenigen, die mit uns auf dem CSD waren, werden auch in ihrem Umfeld und in der Partei für Toleranz und Akzeptanz werben. Sie unterstützen die LGBT-Szene. Dass etwa 20 Personen den Wagen mitsamt den 90 folgenden Wägen aufgehalten haben, schürt mehr Intoleranz innerhalb der Community, als dass es hilfreich für die LGBT-Szene war. „Nur sehr wenige der zehntausend Menschen begegneten unserem Wagen und uns am Stand negativ. Im Gegenteil: Wir schauten in lachende und interessierte Gesichter. Das zeigt uns umso mehr: Für Toleranz und Akzeptanz muss man über die Gruppen hinweg zusammen werben – nicht gegeneinander,“ so der Landesvorsitzende weiter.

Auf dem Wagen haben uns u.a. begleitet:

  • Bernd Fabritius, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten
  • Josef Schmid, Zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München
  • Alexandra Gassmann, Stadträtin Landeshauptstadt München
  • Ulrike Grimm, Stadträtin Landeshauptstadt München
  • Thomas Schmid, Stadtrat Landeshauptstadt München
  • Dr. med. Hans Theiss, Stadtrat Landeshauptstadt München und Landtagskandidat
  • Marian Offman, Stadtrat Landeshauptstadt München
  • Vertreter des LSU-Bundesvorstandes
  • Alexander Vogt, LSU-Bundesvorsitzender
  • Matthias Block-Löwer, LSU-Bundesgeschäftsführer
  • Stefan Löwer, LSU-Bundespressesprecher
  • Dirk Braitschink, Beisitzer im LSU-Bundesvorstand
  • Jane Thomas, kooptiertes Mitglied im LSU-Bundesvorstand
  • Patrick Slapal, Landesvorsitzender
  • Benedikt Brandmeier, Stv. Landesvorsitzender
  • Jakob Schneider, Stv. Landesvorsitzender
  • Vertreter des kulturellen Lebens
  • Jürgen Kirner, Couplet-AG
  • Johannes Müller, Wirt Alter Hof München
  • Junge Filser-Buam
  • Senta Auth, Darstellerin der „Veronika Brunner und Bürgermeister“ in der Serie „Dahoam is Dahoam“
  • Brigitte Walbrunn, Darstellerin der „Rosi Kirchleitner“ in der Serie „Dahoam is Dahoam“
  • DJ Jörg, Rendezvous München
  • Markus Mochti als König Ludwig II.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserem Freund und Sponsor Dietmar Holzapfel, dem Wirt der Deutschen Eiche.