Die LSU – eine kurze Vorstellung

 

Die Lesben und Schwulen in der Union – LSU – verstehen sich als Interessenvertretung für Lesben und Schwule in der CDU und CSU. Unser Ziel ist es, die Rechte von Lesben und Schwulen in Deutschland und Europa zu stärken und Diskriminierung zu beseitigen. Neben der Wirkung nach außen wollen wir aber auch innerhalb der Unionsparteien das Bewusstsein für die Probleme von Lesben und Schwulen weiter verschärfen.

Wofür steht die LSU?

Neben immer neu aufkeimenden aktuellen Themen treten wir dauerhaft ein:

  • gegen Hassgewalt.
  • gegen Diskriminierung und Gewalt gegenüber anderen und LSBTTIQ. Wir fordern daher effektive Maßnahmen gegen antilesbische und antischwule Gewalt.
  • für den Abbau von Diskriminierung und die Stigmatisierung von Menschen mit HIV und AIDS sowie eine wirkungsvolle Prävention und Forschung
  • für dauerhafte Aufklärung ab dem Kindesalter: Vermittlung von Respekt für unterschiedliche Lebensweisen auf allen Ebenen der Bildung.
  • für das Einfordern von Menschenrechten weltweit.
  • für die Ergänzung des Art. 3 GG um die Merkmale der sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität
  • für die Förderung von Diversität in allen Lebens- und Arbeitsbereichen.
  • für eine Novellierung des Transsexuellengesetzes. Wichtig ist, dass sich Institutionen stärker an der konkreten Lebenssituation und den besonderen Bedürfnissen von Transsexuellen orientieren
  • für ein Verbot von sogenannten geschlechtsangleichenden Operationen von Intersexuellen im Kindesalter. Wir wollen, dass die Person selbständig über ihre Identität entscheidet.

Wir unterstützen die politische Arbeit von CDU/CSU auf der Basis gemeinsamer Überzeugung und Grundwerte. Wir werben für eine moderne Gesellschafts- und Familienpolitik auf Basis christlich-demokratischer Grundwerte und vorhandener Lebensrealität. Eine Volkspartei überzeugt dann, wenn sie alle Gesellschaftsteile einbinden kann. Unsere politische Arbeit ist nicht auf die sexuelle Identität reduziert. Dadurch findet unsere Arbeit auch Anerkennung und wachsende Unterstützung in der Union.